Mittwoch, 27. März 2013

Drehschülerinnen...

Der Winter war für meinen Geschmack zu lang, zu kalt, zu dunkel... und aufhören will er dieses Jahr so gar nicht!! Einfach greulich! Was mich in dieser Zeit aber immer wieder gefreut hat, sind die Fortschritte meiner "Drehschülerinnen". Seit letztem Herbst habe ich tatkräftige Unterstützung und auch hier geht es jetzt schon sicher und schön rund einher. Was eine Zeit intensiven Übens doch so alles ausmacht! Ich bin sehr stolz auf meine Gruppe. Und was mich immer am meisten fasziniert, jede hat ihren ganz eigenen Stil.

Kommentare:

  1. Liebe Pee

    Hab mich sehr über deinen Kommentar gefreut, halt einfach, wieder mal etwas von dir zu lesen. Und wie ich gesehen hab, hast du ja in diesem Monat schon mal gepostet - nur eben, ich habs auch nicht gesehen.
    Ich hab die Nase auch gestrichen voll vom Winter. Aber ich bin mir sicher, irgendwann wirds Frühling - und zwar bald! Es muss einfach.
    Toll, dass deine Schülerinnen solche Fortschritte machen. Drehen ... phu, das ist ja wirklich überhaupt nicht so einfach. Habs auch mal versucht, aber irgendwie wars einfach nicht mein Ding.
    Schöne Ostern wünsche ich dir. Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Pee
    ich kann Dich gut verstehen , ich hab den Winter auch satt. Ich will endlich die warme Sonne in meinem Gesicht spühren und mich an den Frühlingsblumen erfreuen.
    Es ist immer wieder faszinieren was für Fortschritte *Drehanfänger* machen , super , macht weiter so.
    Ich wünsch Dir ein schönes Osterfest
    und sei ganz lieb gegrüsst
    caro

    AntwortenLöschen