Samstag, 10. Dezember 2011

Keramikkatze

heute hab ich mir endlich wieder mal die Zeit genommen und bin in die Werkstatt gefahren. Tüftle schon seit längerem an einem Arbeitsmuster für eine Katze, heute habe ich es umgesetzt!

6 Hohlteile geformt und zusammengesetzt (Hoffentlich hält alles!) Schwanz und Ohren dran... schon waren einige Stunden rum! Der Kopf war am schwierigsten, den habe ich aus einer massiven Kugel geformt und dann ausgehöhlt. Da ich Figuren ohne Augen nicht einschätzen kann, habe ich diese und das Näschen noch gleich mit Engoben eingemalt.
Zur Zeit finde ich ja, dass das Kleine eher wie ein Hundewelpe aussieht... Nun ja, wenn es die beiden Brengänge übersteht, wird der Ton braunrot... Dann sieht es bestimmt nach Katze aus.
Wie ihr seht, noch immer keine große Weihnachtsstimmung!

Keine Kommentare:

Kommentar posten