Freitag, 4. Oktober 2013

die lange Nacht des selbermachens... / Dawanda

letzten Samstag war die von Dawanda angeregte "lange Nacht des Selbermachens". Ich fand die Idee so gut, das ich mich sofort angemeldet habe und ... Anderen gefiel es auch so gut, das sie sich gleich wieder bei mir eingetragen haben! Pünktlich zu 18:00 Uhr trafen 5 creative Frauen bei mir ein (eine 6te mußte leider wegen Zeitnot noch absagen)und nach einer kleinen Einführung von mir - über Ton, Tonarbeiten und Brenntemperaturen etc. ging es los zum praktischen Teil. Ich freue mich immer, wenn Kursteilnehmer sich ganz individuell für ein Projekt entscheiden und ich das auch mit ihnen realisieren kann. So wurden 5 ganz unterschiedliche Ideen verwirklicht, ob Engel oder Vase, Afrikanerin oder Eule... alles gelang prima! Nur der gefährliche, große Jaguar wurde ein Raubkatzen-Welpe - hat sich aber bereits in alle Herzen geschmust, der Kleine... Und er wird bestimmt noch wachsen! Für das leibliche Wohl sorgte ein bring-mit Buffet mit allen möglichen Leckereien, die wir zur Stärkung in späterer Stunde mit einem Glas Sekt genossen. Wie bei der Töpferei ein muß, werden wir uns bald wieder sehen, denn nach dem trocknen, dem ersten Schrühbrand muß noch glasiert werden. Ich freue mich schon drauf!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten