Sonntag, 1. Juni 2014

Kraftmotz...

Als ich gestern den Ofen mit hochgebrannter (1250°) Gartenkeramik ausgeräumt habe, war ich wieder mal überglücklich über all die schönen Dinge die meine Töpfergruppe und ich da kreiert haben. Dann fing ich an zu basteln und ... mein kleiner Muskelprotz der in meinem Garten in einem Eisenring klettern soll, mußte unbedingt die große Gartenkugel einer lieben Kursteilnehmerin "schieben" ... schnell ein Foto gemacht, bevor sich die Wege der beiden Objekte wieder trennen. "Herkules" ist gerade 10 cm hoch...

Kommentare:

  1. Als meine Kinder noch klein waren, habe ich auch mal getöpfert, bis die örtliche VHS die Kurse einstellte. Ein paar blaue gartenkugeln sind noch übrig geblieben, aber so einen schönen Herkules zu basteln wäre mir nie in den Sinn gekommen. Eine ganz prima Idee, die beiden wenigstens auf einem Foto zu vereinen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Arti für das Lob! Ich denke, mein kleine Herkules bekommt noch eine Kugel zum rumschieben von mir...
      Liebe Grüße, Pee

      Löschen
  2. So gut liebe Pee, also ich meine, du hättest die beiden grad zusammenlassen können. Aber ich lese grad, dass du eh vorhast, ihm noch eine Kugel zu geben - passt perfekt! :-)
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen