Montag, 9. August 2010

Unwetter, Bernemer Kerb


Zum Glück kamen die Regengüsse zwar heftig, aber immer nur kurz...
Bereits Morgens beim Aufbauen war ich so naß, das eine Freundin mir noch schnell neue Kleidung brachte. Danach trocknete alles sehr schnell wieder bei herlichem Sonnenschein.
Am Nachmittag dann der 2te Regenguß; auf dem linken Bild ist der schwarze Strich der Fuß von meinem Markttisch! Regen, sogar Hagel und Gewitter kamen in nur 5 Minuten über den vollen Festplatz. Uns gegenüber brach ein Zelt komplett über den guten Kuchen zusammen! So schnell wie es kam, ging es auch wieder...
Nasse Menschen fanden bei Sonnenschein schnell wieder zur guten Laune zurück. Meine Hose trocknete zum 2ten Mal... Alles gut...

Keine Kommentare:

Kommentar posten