Mittwoch, 27. April 2011

Sommerfrische...



an diesen wunderbaren, vorgezogenen Sommertagen zieht es nicht nur uns in den Garten, auch meine lieben Tondamen geniessen die ersten Sonnentage entspannt an ihrem kleinen Pool.

Seejungfrau und die Freundin meiner dicken Berta sind frostsicher gebrannt bei 1240° und könnten eigentlich auch im Winter draußen bleiben. Ihr kleiner "Pool" war ein gekaufter Blumentopf, angeblich frostfest! Jetzt dient der ausgebrochene Boden als Wasserstelle.



Kommentare:

  1. Man merkt den beiden Damen richtig an, wie sie sich in der Frühlingssonne erholen. Da wird man direkt neidisch.

    http://honeyani85.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. nah denen gefällt es da draussen, deine Zwei
    toll geworden

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  3. Von 1240° kann man auch lange zehren :o)

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra, durch Deinen Eintrag bei mir ist mir doch direkt wieder Deine Berta eingefallen. Hast Du zwischenzeitlich noch einmal eine oder .... mit Deinen Händen gezaubert? Ich würde mich freuen, diesbezüglich von Dir zu hören.

    Dir einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Karin, habe gerade die ersten "neuen" Freundinnen aus dem Ofen geholt und heute im Post vorgestellt. Gefallen dir die Beiden??
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen