Donnerstag, 17. November 2011

Agathe stellt sich vor...

...noch "nass hinter den Ohren", weil gerade gestern fertig geworden - stellt sich meine erst älter Dame vor. Agathe mit dem kleinen Kompotthütchen und Schillerlocken.

Schon seit längerem geistert so eine "Omi" in meinem Kopf herum, in Büchern findet man aber meist nur jung, jünger und sehr hübsch. Ich war sogar in der Apotheke und habe mir eine Senioren Zeitung besorgt... Aber die dortigen Photos der "Senioren", schauen meist jünger aus als ich. (Anfang der Fünfziger a.d.R.)

Agathe ist auf 2 Hohlteilen aufgebaut, ich hoffe sie übersteht die kommenden 2 Brände im Ofen! Hab sie schon lieb gewonnen.

Kommentare:

  1. Agathe wie biste schön .. begeistert bin ich von dieser Tonbüste.. spitze hin bekommen und wie sie schaut ach so alt und weis aber mit einem verschmitzten lächeln im Gesicht!
    Ich drücke dir die Daumen dass es klappt beim Brennen
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Das klappt bestimmt mit dem Brennen, denn sie ist eine richtig liebenswerte ältere Dame.

    So würde ich gerne im Alter aussehen. Gezeichnet vom Leben, aber ein Lächeln im Gesicht.

    Ich wünsche Dir eine kreative restliche Woche,
    liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. das sind ja ganz liebe Worte! Agathe würde sich genauso wie ich darüber freuen... (Leider hab ich unter der Frisur die Ohren ausgelassen)
    Eine schöne Woche! LG Pee

    AntwortenLöschen
  4. DANKE für den lieben Kommentar:)

    Mir wurde ganz anders als der GG mit ihr vom Doc kam und sagte das ihr diese 7 Zähne gezogen werden mußten, weil die so kaputt waren, das sie schon ganz locker sassen!Und nur durch unsere Schuld, wir haben das immer vor uns her geschoben, ihr den Zahnstein wegmachen zu lassen.
    Es ist unglaublich wichtig, das man darauf achtet. Das doofe ist, das wir sogar Hundezahnbürsten da haben, die man sich auf den Finger steckt und dann damit...aber weil die Hunde das nicht sooo gerne hatten, haben wir das gelassen.
    Blöd, seeehr blöd.
    Sie hat den ganzen Nachmittag geschlafen, aber wenn sie wach geht es ihr gut. Herrchen war ja auch den ganzen Tag bei ihr :)

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen