Sonntag, 11. Juli 2010

Der Ofen ist aus...


...und Alles hat geklappt!
Auf dem rechten Bild sieht man die Tonarbeiten nach dem ersten Schrühbrand. Hier ist alles noch recht Farblos, da die Glasuren erst zum 2ten Brand aufgetragen werden.
Die Steckköpfen im Hintergrund haben ihr Gesicht bereits bekommen (da bin ich immer sehr ungeduldig) und mit Engobe kann die auch schon auf leicht angetrockneten Ton gemalt werden.
Nachdem der 1te Brand so gut geklappt hat, habe ich mich gleich an die Glasuren gemacht und den Ofen neu bestückt. Wer glaubt, dieses Farbenspiel wäre bereits beim einräumen zu sehen gewesen irrt - die Glasuren sehen nach dem Auftrag alle recht gräulich aus (weiss, hellgrau, leicht rose), da benötigt man schon etwas Pfantasie, um sich das Endstück vorzustellen. Aber für heute bin ich sehr zufrieden!

Kommentare:

  1. Wow, du machst die wundervollen Dinge, die ich mal angefangen und nicht weitermachen konnte........ganz tolle Werke von dir !!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank!
    Aber "nicht weitermachen konnte" - ich mußte auch lange suchen... Wenn es dir Spaß macht, gib nicht auf!
    LG Pee

    AntwortenLöschen