Dienstag, 26. Oktober 2010

der erste "Baumengel"


meine erst "Engelschar" ist auf 4 angewachsen und befindet sich (hoffentlich noch unversehrt) im Ofen und kühlt langsam von 900° ab. Zum Ende der Woche sollen die "Damen" dann glasiert werden.
Noch ganz frisch und nass ist dieser neue Versuch. Baumengel, da ich vorhabe die Engelsflügel wie Baumblätter zu formen. Diese kleine Dame hat Eichenblätter als Flügel bekommen. Mal sehen, wie es zum Schluß ausschaut.


Kommentare:

  1. Ich freue mich schon heute auf Deine Engeldame mit Eichenblätter.

    Bis dahin eine gute Zeit,
    herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja jetzt schon klasse aus, kann also nix mehr schiefgehen ;-)
    Tolle Idee mit den Blätterflügeln!

    Lieben Gruß von Rübe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Pee,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
    Du hast Recht mit dem das die IMMER einen finden auf dem sie rumhacken können, in dem Fall war ich das wohl, allerdings war ich für die auch eher die Ausländerin.
    Die drei Jungs und zwei Mädels waren keine Deutschen.
    War ein echt blödes Gefühl, diese ganze Sache so zu erleben und ich bin sehr froh, das ich nicht öfter um diese Uhrzeit im Bus bin.

    Herzliche Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Klasse, der Baumengel.
    Liebe Grüße und viele Ideen
    Sanspareil

    AntwortenLöschen